Alterego Surfboards Hero Image
Alterego Surfboards Hero Image

Alterego Surfboards

Über Alterego Surfboards

Alterego Surfboards hat seinen Sitz im italienischen Alghero auf Sardinien. Hinter der Brand steckt ein hochmotiviertes Team, das neue Standards im Bereich von ökologischen High-Performance Surfboards setzen will.

Nach rund drei Jahren Forschungsarbeit und unzähligen Tests konnte eine Technologie entwickelt werden, bei der Kern durch Stringer aus Kork verstärkt wird – ACT 2.0 (Active Cork Technology). Kork ist als Baustoff extrem vielseitig und besitzt Materialeigenschaften, die sich perfekt zum Einsatz in Surfboards eignen.

Zudem ist Kork als natürlich nachwachsender Rohstoff für Grundlage der Kernstruktur extrem nachhaltig. Der Fokus auf Nachhaltigkeit ist für Alterego Surfboards keine Welle, die man eben mal kurz mit surft – der Trend soll ganz gezielt zur Konstanten in allen Aspekten des Produktionszyklus werden. 80% des Abfallmaterials aus der Produktion werden recycelt. Neben hochdichten EPS-Kernen wird für die Laminierung ausschließlich Bio-Harz (Entropy Resin Supersap) verwendet. Aber auch das soll erst der Anfang sein – in Zukunft wird es möglich sein 100% der Glasfaserabfälle zu recyceln, außerdem stehen Weiterentwicklungen der ACT-Technologie ins Haus.

Alle Boards werden von Hand entworfen und ausgehend vom CAD-Modell per hochpräziser CNC-Maschine ausgefräst. Bei Alterego wird das Endprodukt immer wieder gemeinsam mit Shapern, Ingenieuren und Surfern auf den Prüfstand gestellt und weiter verfeinert – damit du am Ende ein Brett hast, das liefert!

Neugierig geworden?
Dann buch jetzt deinen Test!
Zu den Produkten